Einsatzbereiche für Kehren und oder Waschen:

 

  • Straßenreparatur und Sanierung
  • Asphaltfräsarbeiten
  • Straßenreinigung allgemein
  • Baustellenzufahrten
  • Betonflächen zur Vorbereitung für Bodenbeläge
  • Pflasterflächen
  • Absaugung von Straßeneinläufen
 

 

 

Seit einigen Jahren stellen wir dem Straßenbau selbstaufnehmende Kehrmaschinen zur Verfügung. Sie reinigen innerhalb kürzester Zeit große Flächen und ermöglichen dadurch erst die Arbeiten im Bereich Reparatur und Sanierung von Fahrbahnen.

 

Durch gestiegene Anforderungen der Auftraggeber, die den Schichtenverbund zwischen altem Unterbau und neuer Deckschicht betreffen, wurden neue Reinigungssysteme notwendig. Seit 2012 setzen wir hierfür eine an den Kehrmaschinen montierte Hochdruckwaschanlage ein. In Verbindung mit dem gleichzeitig erfolgenden Absaugen des Wasser/Schmutz-Gemisches können wir allen Anforderungen der Baustelle entsprechen, es sind lediglich die üblichen Durchfahrtsbreiten für mittlere Lkw notwendig.

 

Die tägliche Arbeitsleistung liegt bei bis zu etwa 10.000qm (Kehren und nachfolgend Waschen). Dies ist abhängig vom Grad der Verschmutzung und den Gegebenheiten auf der Baustelle.

 

Wir sind es gewohnt die Fahrzeuge auch kurzfristig einzusetzen. Die Berechnung erfolgt nach Aufwand, wir beraten sie gern am Telefon oder per e-mail. 

 

© Wobker Baustoffe OHG